Update

Richtig viel los! Update zu den Protesten

In der letzten Woche war es bei uns etwas still, denn hinter den Kulissen wurde an der Planung für die Demos gefeilt. Wir haben zum ersten Mal um Unterstützung mit einem Crowdfunding geworben und es läuft besser, als wir zu träumen gewagt hätten. Die Universität und die Stadt Halle organisieren ein „Bürgerfest für Demokratie“ auf dem Steintor-Campus und für unsere Demonstrationen stehen die Startzeiten und Orte fest. Und es ist noch einiges mehr los.

„Richtig viel los! Update zu den Protesten“ weiterlesen

Proteste - Demonstrationen, Kundgebungen und Aktionen

Planung der Demonstrationen

Wir arbeiten gerade an der Planung der Demonstrationen und Kundgebungen. Im Verlauf der Woche können wir dann hoffentlich endlich die Startpunkte der Demonstrationen veröffentlichen. Es wird am 20. Juli 2019 mehrere Demonstrationen gegen den geplanten Aufmarsch der „Identitären“ geben. Dazu kommen mehrere Kundgebungen an verschiedenen Stellen. Mehrere Organisationen planen gleichzeitig ein Fest für den 20. Juli. Und wie immer wird es Musik geben, Redebeiträge und damit sich alles finden lässt eine Aktionskarte, auf der alles eingezeichnet sein wird. Die Karte gibt es in den Tagen direkt vor den Protesten. Wer nichts verpassen will, kann gerne unseren Newsletter abonnieren. Schaut ab und an in unseren Blog, oder folgt uns in sozialen Netzwerken und natürlich: ladet Freund_innen, Kolleg_innen und die Familie ein!

Kampagnenstart

Kampagnenstart

Wir starten unsere Kampagne für die Proteste gegen einen bundesweiten Aufmarsch der „Identitären Bewegung“ am 20. Juli 2019 in Halle (Saale). Unter dem Motto „Identitäre stoppen! Für Solidarität ohne Grenzen.“ rufen wir zu Protesten auf. In den kommenden Wochen folgen hier weitere Informationen zur Kampagne, Protesten und Hintergründen.
„Kampagnenstart“ weiterlesen